Mit diesen Tools für Home-Office und Remote-Arbeit sind Sie auf der sicheren Seite

bild eines arbeitsplatzes
Share on linkedin
Share on xing

Wie können Home-Office und Remote-Arbeit Ihr Unternehmen gegen Krisen stärken und für die Zukunft widerstandsfähiger machen?
Diese Frage stellen sich durch die jüngst aufgeflammte Corona-Krise sehr viele Unternehmen. In diesem Artikel gehe ich auf die Instrumente ein, die Sie einsetzen können und zeige konkrete Handlungswege auf, die Sie für sich anpassen und implementieren können.

//Home-Office

Unternehmen fragen sich mit Blick auf die Corona-Krise, wie Sie Ihre Mitarbeiter so ausstatten können, dass diese ortsunabhängig und notfalls sogar aus einer Quarantäne heraus Aufgaben erledigen können. Nun bietet sich hier eine Möglichkeit, das Arbeitskonzept des eigenen Unternehmens zu überprüfen und zu modernisieren. Die Notwendigkeit ist nun da und man hat sehr deutlich vor Augen, welchen Unterschied ein moderner Arbeitsplatz machen kann.
Gleichzeitig waren noch nie Home-Office Konzepte für Unternehmen so leicht und kostengünstig zugänglich wie heute. Laut Microsoft hat sich die Nutzung der Tools und Systeme für Remote-Arbeit im März versechsfacht. Das zeigt, dass viele Unternehmen bereits jetzt reagieren und sich anpassen.

Doch warum sollte ein Unternehmen überhaupt einen mobilen Arbeitsplatz anbieten? Da dies nicht der Gegenstand des Artikels ist, hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Wettbewerbsvorteile:

  •  Ein mobiler Arbeitsplatz macht Sie interessant für Bewerber. Insbesondere Ihre zukünftigen Mitarbeiter der Generation Y und Z legen Wert auf Flexibilität.
  • Ihre neuen Mitarbeiter können durch sehr kurze Bereitstellungszeiten schneller mit der produktiven Arbeit beginnen.
  • Sie haben eine höhere Kontrolle über die Systeme, da diese stets gemanaged sind, sowie über die gespeicherten Daten. Insbesondere aus Sicht der Security ist dies ein großer Gewinn.
  • In schwierigen Marktphasen oder Krisen geht der Betrieb weiter, während er in klassischen Unternehmen stark heruntergefahren wird oder zum Erliegen kommt. Dies ist vermutlich das schwerwiegendste Argument für einen mobilen Arbeitsplatz.

/Microsoft365

Microsoft liefert Ihnen eine All-in-One Lösung, die verhältnismäßig einfach implementiert werden kann und alle wichtigen Voraussetzungen für einen Home-Office Arbeitsplatz erfüllt. Im Paket sind folgende Komponenten enthalten:

  • Windows 10
  • das gesamte Office365 Paket
  • Microsoft Teams für die Kollaboration
    Teams ist eines der beliebtesten Tools für die Kommunikation und eine effezientere Kollaboration. Es ist der Dreh- und Angelpunkt Ihrer Zusammenarbeit aus dem Home-Office heraus. Hier findet die schriftliche Kommunikation mit den Mitarbeitern statt sowie Telefonie und Videokonferenzen. Teams ist seit kurzem kostenlos erhältlich!
  • ein effizientes Sicherheitskonzept zum Schutz vor Viren und Malware
  • die Möglichkeit individueller Rollenkonzepte für Ihre Mitarbeiter, z.B. um Compliance-Richtlinien einzuhalten
  • DSGVO-konforme Datenspeicherung in Deutschland
  • Cloud-Speicher für das Teilen von Dateien
  • alle Updates

Microsoft365 sieht sich selbst als Komplettpaket, d.h. nach der einmaligen Einrichtung der Umgebung benötigen Sie keine weiteren Lizenzen mehr und Ihre Mitarbeiter können den Arbeitsplatz innerhalb von ca. 1 Stunde in Betrieb nehmen. Voraussetzung dafür ist eine Internetverbindung sowie ein MS365 Plan. Zu empfehlen ist hier ein Office 365 Business Premium Plan für EUR 10,50 je Monat und Mitarbeiter (Stand März 2020).
Eine Übersicht der Pläne finden Sie HIER.
Für die Planung und Einführung sollten Sie einen erfahrenen Solution Partner hinzuziehen, den Sie über die Suchfunktion finden können. Alternativ nutzen Sie das Kontaktformular ganz unten, um eine unverbindliche Empfehlung von uns für Ihre Region zu erhalten.

 

/Amazon WorkSpaces

AWS bietet mit Workspaces ebenfalls eine sog. DaaS-Lösung an (Desktop as a Service). Hier können Sie in kürzester Zeit Windows oder Linux Desktops bereitstellen. Der Fokus hierbei liegt auf der Bereitstellung des Betriebssystems inkl. etwaiger Software. Eine MS Office-Lösung kann direkt mit ausgerollt werden. Auch hier profitieren Sie von den von AWS bereitgestellten Sicherheitsfeatures.
Eine detaillierte Beschreibung finden Sie HIER. Die Auswahl an Implementierungs-Partnern ist aktuell sehr überschaubar. Die Innovations ON GmbH hat in diesem Thema gute Erfahrungen und ist dazu unser präferierter Partner. Nutzen Sie das Kontaktformular unten, um aktuelle Aktionen und kostenlose AWS-Credits zu diesem Partner anzufragen.

 

 

/Slack

Als attraktive Alternative zu Microsoft Teams soll hier noch Slack genannt werden. Es gibt diverse Gründe, warum Unternehmen nicht auf die Microsoft-Lösung sezten möchten. Einen Vergleich zu beiden Tools finden Sie z.B. HIER.
Slack versteht sich als spezialisierte Lösung für die geschriebene Kommunikation und als Ablösung für interne E-Mails. Dabei zeigt sich Slack hoch flexibel in der Integration von bestehenden Tools, z.B. CRM.
Auf der Slack Webseite haben Sie die Möglichkeit, das Tool kostenlos zu testen: hier lang!

 

/Schulungen

Wie immer, wenn Ihre Mitarbeiter neue Tools an die Handbekommen, muss auch hier auf eine gute Einweisung und ggf. Schulung geachtet werden. Change-Management spielt eine wesentliche Rolle bei der Akzeptanz neuer Arbeitsplatzmodelle. Der Funktionsumfang von Kollaborations-Tools wie Teams muss erklärt und verstanden werden.
So sollte die interne Kommunikation z.B. nur noch über Teams erfolgen und E-Mails vermieden werden.

/Cloud

Hierbei soll erwähnt werden, dass die hier dargestellte Argumentation ebenso für Cloud Infrastruktur gemacht werden kann. In einer Krise kann es schnell passieren, dass Einsparpotentiale gefunden werden müssen. Unternehmen, die z.B. Ihre Server Infrastruktur aus der Cloud beziehen können diese in kurzer Zeit herunterfahren und bei Bedarf wieder darauf zugreifen.
Worauf Sie bei der Auswahl Ihres Cloud Partners achten sollten, lesen Sie z.B. HIER.

Erhalten Sie eine unverbindliche Empfehlung

Sie planen die Cloud für Ihr Unternehmen zu erschließen und benötigen eine Empfehlung? Erhalten Sie von uns eine Kurzeinschätzung zu Cloud Anbieter und möglichen Cloud Consulting Unternehmen.

Tragen Sie nachfolgend Ihre E-Mail Adresse ein und wir melden uns bei Ihnen zurück.